Drucken

Hornperlen

Hornperlen

 

Perlen mit verschiedenen Oberflächen und Farben. Durch Bearbeitungstechniken wie Schleifen, Brennen, Polieren und Gravieren lässt sich das ursprüngliche Material (Horn vom Wasserbüffel) verändern.

Wasserbüffel dienen der Bevölkerung in den meisten asiatischen Ländern als Arbeitstiere, vorzugsweise beim Reisanbau


Hornperlen, rund

Hornperlen, rund

Beutel mit 10 Perlen sowie Stränge. Die Stränge sind ca. 40 cm lang = ausreichend für eine halsnahe Kette. Die Anzahl der Perlen pro Strang ergibt sich aus dem Durchmesser der einzelnen Perlen.